Aus Sicht eines Spediteurs, der Waren per LKW zu transportieren hat, könnte man bei EasyCargo zunächst den Eindruck gewinnen, dass mit der Software nur Ladepläne für Container erstellt werden können – was für ein Unternehmen, das eigene und maßgeschneiderte LKW besitzt, nicht wirklich hilfreich bei der Ladungsoptimierung sein kann. Dabei simuliert unsere Software nicht nur standardisierte Laderäume oder Container, sondern auch individuelle LKW und Zugmaschinen. Gerne demonstrieren wir Ihnen die Arbeit mit Laderäumen in EasyCargo auf praktische Art und Weise.

 

Vordefinierte Laderaumtypen

Fangen wir von vorne an. In EasyCargo können Sie zwischen verschiedenen vordefinierten Laderäumen wählen (Sattelauflieger, Container, Anhänger, Zugmaschinen, Lastkraftwagen oder Flatbed-Anhänger). Die Liste finden Sie im Register Laderäume. Sie können jeden aufgelisteten Laderaum aber mit einem Klick auf das Stiftsymbol auch individuell anpassen. Des Weiteren können Sie eigene Laderäume von Grund auf neu erstellen.

 

Sie können bestehende Laderäume anpassen oder neue hinzufügen

Falls Sie mit Sattelaufliegern oder Flatbed-Anhängern arbeiten, schlägt Ihnen EasyCargo verschiedene Zugmaschinen vor, die Sie an Ihren Laderaum anschließen können. Wir empfehlen Ihnen sehr, eine entsprechende Zugmaschine in der Ladeplanung hinzuzufügen, denn nur dann kann die Software die entsprechenden Achslasten und die Gewichtsverteilung der Fracht richtig berechnen. Und diese Zahlen brauchen Sie mit Sicherheit.

 

Setzen Sie eine Zugmaschine vor den Laderaum für eine optimale Lastberechnung

Nachdem Sie den gewünschten Laderaum und eine dazu passende Zugmaschine ausgewählt haben, können Sie die Packstücke einpflegen und die Verladung starten. In der oberen rechten Bildschirmecke finden Sie das Laderaum-Infopanel. Darin finden Sie alle wichtigen Daten des ausgewählten Laderaums und Ihrer Fracht: Informationen zu Abmessungen, Ladekapazität und dem Volumen des Laderaums. Damit können Sie beispielsweise in Erfahrung bringen, wie viele freie Meter Ladefläche noch zur Verfügung stehen oder was die verladenen Packstücke wiegen.

 

Laderaum-Infopanel

Es gibt noch zahlreiche weitere Funktionen zur Arbeit mit den Laderäumen in EasyCargo, z.B. können Sie seit Kurzem auch die Frachttypen filtern oder bestimmte Packstücke als Favoriten kennzeichnen, was die Laderaumverwaltung erheblich vereinfacht. Um dieses wichtige Thema besser darzustellen haben wir ein Video-Tutorial erstellt, in dem wir alles erklären, was Sie zur Arbeit mit Laderäumen wissen müssen.

 

20. Jan 2022